Projektanfrage

09.08.2022 | Josef Fenzl


boxanize* ist das am einfachsten zu bedienende CRM in Deutschland

boxanize* CRM Titelbild

Ein CRM (Customer-Relationship-Management) wie boxanize* hilft jeder Firma, die mit Kontakten zu tun hat. Es gibt einen guten Überblick über die stattgefundene. So können Notizen festgehalten, Telefonate dokumentiert und Einsicht über stattgefundene Aktionen vorgenommen werden. Ziel ist es, dass jeder Mitarbeiter innerhalb Ihrer Firma sich schnell einen Überblick über die Vorgänge des Kontakts verschaffen kann. Besonders hilfreich ist das, wenn ein zuständiger Mitarbeiter sich im Urlaub befindet und der Kontakt sich bei Ihnen mit einem Anliegen meldet.

Ein einfach zu bedienendes CRM

CRM-Systeme gibt es wie Sand am Meer. Aber welches ist am einfachsten zu bedienen? Wir haben in unserer Agentur zahlreiche Customer-Relationship-Management-Systeme ausprobiert. Dabei haben wir festgestellt, dass die meisten Systeme einen sehr großen Leistungsumfang anbieten – wir diesen aber oft gar nicht benötigen. Aus diesem Grund haben wir boxanize* entwickelt. boxanize* ist ein sehr einfaches CMR für kleine Unternehmen. Die Zielgröße beziffern wir dabei auf 1 bis 25 Nutzer in einem Team. Damit unser CRM „einfach“ wird, verfolgen wir diese grundsätzlichen Ansätze:

  • Wir beschränken uns auf die wesentlichen Funktionen und sorgen so fĂĽr ein intuitives Arbeiten.
  • Das CRM Dashboard soll einen perfekten Ăśberblick ĂĽber anstehende Aufgaben, neue Anfragen und wichtige Ereignisse geben.
  • Design ist ein Muss in einer einfachen Arbeitsumgebung. Es soll unsere Nutzer ansprechen und SpaĂź machen, mit dem CRM zu arbeiten.
  • Damit ein CRM auch wirklich „Spaß“ machen kann, ist die Performance essentiell. Deshalb hosten wir unser CRM auf den performantesten Servern in Deutschland und ermöglichen so ein schnelles, „wartefreies“ Arbeiten.

Die wichtigsten Funktionen eines CRM

Die wohl wichtigste Funktion eines CRM ist sicherlich die Dokumentation der Kommunikation mit dem Kontakt. Wann wurde der Kontakt aufgenommen, welche Aktionen wurden mit dem Kunden wann durchgeführt (Telefonat, Kundenbesuch, Infomaterial zugesandt, etc.). Ein CRM muss diese Daten einfach aufnehmen und verarbeiten können.

 

Zudem bilden CRM-Systeme meist auch Marketingaktivitäten ab oder ermöglichen diese überhaupt erst. Da sich im CRM im Idealfall alle Kunden, Interessenten und Akquisekontakte befinden, können Sie sämtliche Kundengruppen auch für Ihr Marketing gezielt kontaktieren. So können Bestanskunden zB per Newsletter auf neue Produkte hingewiesen werden. Und Interessenten können bei neuen Produkten per Telefon kontaktiert oder Akquisekunden per Brief-Mailing zu Kunden umgewandelt werden. Das boxanize* CRM hat zahlreiche Marketingansätze bereits integriert. Dabei hat uns unsere langjährige Tätigkeit als Werbeagentur das notwendige Fachwissen beigebracht, welches wir in boxanize* in einer Softwarelösung (SaaS) umsetzen.

Sie haben Interesse? Dann registrieren Sie sich einfach auf boxanize.com

•